Kennen Sie die Leberkrebsrisiken und die neuesten Forschungsergebnisse

Kenntnis der Krankheit und der Risiken:

Leberkrebs, auch Leberkrebs genannt, beginnt hauptsächlich in der Leber und der häufigste Typ ist das hepatozelluläre Karzinom. Weltweit sind dafür viele Risikofaktoren verantwortlich.

  • Eine Leberzirrhose, bei der Leberzellen beschädigt werden und durch Narbengewebe ersetzt werden und die Leber nicht richtig funktioniert, führt zu Leberkrebs.
  • Chronische Infektion mit Hepatitis B- und C-Viren, die zu Zirrhose führt;
  • Geburtsfehler;
  • Übermäßiger Alkoholkonsum.;
  • Fettleibigkeit und Diabetes – überschüssiges Fett wird in der Leber abgelagert.

In den Vereinigten Staaten ist die häufigste Ursache für Leberkrebs eine Infektion mit Hepatitis C.

Was sind die Symptome?
Anzeichen und Symptome, die erst in den späteren Stadien der Krankheit zu spüren sind. Einige der häufigsten Symptome sind unerklärlicher Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit, vergrößerte Leber, Schwellung und Bauchschmerzen, Juckreiz, Übelkeit oder Erbrechen, Gelbsucht (Gelbfärbung von Haut und Augen), Rückenschmerzen.

Wie diagnostiziere ich?
Die Diagnose kann durch Blutuntersuchung, Ultraschall, bildgebende Untersuchungen wie MRT oder CT oder durch Biopsie erfolgen. Ultraschall ist der erste Take a look at, bei dem Schallwellen verwendet werden, um ein Bild von Tumoren, die in der Leber wachsen, auf einem Videobildschirm zu erstellen. Eine kleine Probe der Tumorzellen wurde entfernt, um einen Biopsietest zur Bestätigung durchzuführen.

Neueste Forschungsfortschritte:

Mit dem Fortschritt in der Medizintechnik wird kontinuierlich an der Behandlung von Leberkrebs geforscht. Obwohl die Entfernung des betroffenen Teils durch eine Operation eine wirksame Type der Behandlung sein kann, wird dies nicht für alle Patienten funktionieren. Wissenschaftler suchen nach Ursachen und innovativen Behandlungsmethoden, um sie zu heilen. Die Behandlungsoptionen und -empfehlungen hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie dem allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten, dem Krebsstadium, der Schwere der Schädigung der verbleibenden Leberbereiche usw. Die folgenden Forschungsbereiche können neue erweiterte Optionen für Patienten durch klinische Studien umfassen .

Brachytherapie – Bei dieser fortschrittlichen Methode werden Katheter direkt in den Tumor eingebracht, wodurch dem Tumor eine hohe Strahlendosis verabreicht wird, wobei die Strahlenexposition in den umgebenden gesunden Geweben verringert wird und keinen Schaden verursacht.

Fortschritte in der Chemotherapie – Neuere Therapien zielen nur darauf ab, bestimmte Krebszellen zu zerstören. Anstatt nur eine Chemotherapie zu verabreichen, wird sie zusammen mit einer Kombinationstherapie verabreicht, die einen Tumor verkleinern kann, damit Ärzte die Operation sicher durchführen können.

Ablationstechniken – Anstatt den Tumor zu entfernen, tötet diese Ablationstherapie ihn mit heißer oder kalter Energie ab.

Lebertransplantation – Dies ist eine wirksame Behandlung, bei der eine Operation durchgeführt wird, um eine erkrankte Leber durch eine gesündere Leber eines Spenders zu ersetzen.

Kann diese Krankheit vermeidbar sein? – Offensichtlich kann es vermeidbar sein. Der wichtigste Risikofaktor hierfür ist eine chronische Infektion mit HBV- und HCV-Viren, die durch gemeinsame Nutzung kontaminierter Nadeln und durch ungeschützten Intercourse verbreitet werden kann. Übermäßiger Alkoholkonsum ist auch eine der Hauptursachen. Sie können Ihr Risiko senken, indem Sie einen gesunden Lebensstil einführen, einschließlich regelmäßiger Bewegung, Gewichtskontrolle und gesunder Ernährung. Es ist auch wichtig, eine Infektion mit den Hepatitis-Viren zu vermeiden.

Erhöhen Sie das Bewusstsein, um zu verhindern:
Leberkrebs ist behandelbar und manchmal sogar heilbar, wenn er früh erkannt wird. Daher ist es wichtig, die Risikofaktoren und auch die neuesten Behandlungsoptionen zu kennen. Organisieren Sie eine Sensibilisierungskampagne in Ihrer Gemeinde, um die Menschen über die Krankheit, die Bedeutung einer frühzeitigen Diagnose und die zu ergreifenden Präventionsmaßnahmen zu informieren. Unterstützen Sie Ihre Kampagne mit einigen Werbegeschenken, um Bekanntheit und Bekanntheit zu steigern. Obwohl es auf dem Markt viele Produkte gibt, wird die Verwendung von kundenspezifischen Artikeln wie Silikonarmbändern mit einer Bewusstseinsbotschaft einen langen Weg gehen. Sie erhalten diese in verschiedenen Farben, Schriftarten, Größen und Stilen und die Leute lieben es, diese stilvollen und modischen Accessoires täglich zu tragen.

READ  Was ist Radongas und warum ist es zu einem großen Gesundheitsproblem geworden?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *